Smart Home Cloud Pimp up my Home

Sichern und Teilen Sie Ihre Smartphone Daten zu Hause mit Ihrer Familie.

Die eigene Cloud in Ihrem Heimnetz

Ihre Daten überall ~ aber sicher und unter Ihrer Kontrolle!


Cloud(-computing) beschreibt eine Technik, Ihre Daten, Anwendungen oder Programme in einem eignen Netzwerk zu verwalten. Diesmal bei Ihnen zu Hause. (Cloud-Home)
Teilen und sichern Sie Dateien, Fotos, Videos, Dokumente und Musik für jedes Mitglied Ihrer Familie mit Smartphone. Synchronisieren Sie Kalenderdaten und Events gemeinsam mit einer Gruppe oder Ihrem Haushalt. Kontakte können Sie ebenso entweder synchronisieren oder gezielt teilen.

Ihre eigene HomeCloud



Frage: Welche Kosten kommen auf mich zu?
Antwort: Einmalige Kosten für die Anschaffung und Einrichtung. Laufenden Kosten sind Ihre Internetflatrate und Strom.

Frage: Wieviel Terrabyte kann meine Cloud hosten?
Antwort: Aktuell konfigurieren wir die Cloud mit max. 20 TB. (10 Live / 10 Backup)

Frage: Kann nur ein Smartphone auf die Cloud zugreifen?
Antwort: Nein, alle IP basierten Endgeräte in Ihrem Haushalt (PC, Tablet, Notebook, event. TV Gerät)

Frage: Wird alles in eine Cloud gesichert?
Antwort: Nein, jedes Smartphone erhält seine eigene Cloud und kann, bei Bedarf, diese Daten teilen.

Frage: Wird alles automatisch gesichert?
Antwort: Nein, automatisches Sichern/Backup kann die App auf Ordner bzw. Unterordner anwenden.

Frage: Sehen andere Cloud-Mitglieder meine Daten?
Antwort: Nein, nur wenn Sie diese explizit an andere Mitglieder/Gruppen freigeben.

Frage: Ist meine Cloud weltweit erreichbar?
Antwort: Nein, nur wenn Sie dies Ihr Wunsch ist. (Freigabe erfolgt per extra App SSL verschlüsselt)

Frage: Können Sie meine Cloud so konfigurieren dass Sie weltweit erreichbar ist?
Antwort: Ja, bei allen heutzutage gängigen Modems und Routern ist dies einstellbar. (Modems sollten i.d.R. älter als 2012 sein)


Thema Sicherheit und Online-Banking!


Frage: Kann ich über meine Cloud sicherer surfen / einkaufen / Bankgeschäfte tätigen?
Antwort: Ja, wenn Sie z.B. öffentliches WLAN nutzen können Sie über einen SSL Tunnel über Ihre Cloud surfen.
Anmerkung: Sie nutzen die anderen Anbieter nur als Sprungbrett und surfen wie gewohnt über Ihre Datenleitung zu Hause.


« zurück