CRMa System Customer Relation Management von APL

Seit 15 Jahren ein immer weiter optimiertes und an Kundenwünsche angepasstes ERP System.

1. Das Leistungsangebot des CRMa-Moduls

Divide et impera – Teile und Herrsche – der Vorteil als Informatiker ist: Wir verstehen von Beratung genauso viel wie ein BWLer auch, nur in der Hälfte der Zeit.

1.1 Die Hauptaufteilung zwischen Kunden des CRMa Moduls.
Private Kunden

Kunden ohne Firma.

  • Kunden die Dienstleistungen in Anspruch nehmen
  • Kunden die Artikel / Waren bestellen
  • Kunden die Tarife buchen
Firmen Kunden

Kunde die als Firma im System hinterlegt sind.

  • Firmen die Dienstleistungen in Anspruch nehmen
  • Firmen die Artikel / Waren bestellen / handeln
  • Firmen die Tarife buchen / handeln
Mitarbeiter nach Abteilungen den Firmenkunden zuweisen.

Bei Firmenkunden können Ansprechparter/innen hinterlegt werden. Diese Personen können z.B.: bei Anschreiben im Kopf des Briefes berücksichtigt werden.
Bei Bestellungen, Tarifen oder Dienstleistungen werden diese Personen/Abteilungen getrennt als Ansprechpartner hinterlegt.

Alle Kunden in Gruppen einteilen.

Alle Kunden, Privat- wie Firmenkunden oder Ansprechpartner einzelner Abteilungen, können in Kundengruppen eingeteilt werden. Das Modul unterstützt Ihre Einteilung bisher bei Artikeln/Waren, Bestellungen, Dienstleistungen, Tarifen und PLZ Gebieten. Bei Projekten mit gemeinsamen Kundengruppen oder differenziert zwischen "Premium" und "Normal" Kunden.

Beispiel:



Preisgruppen zu Artikeln / Waren, Dienstleitungen und Tarife hinterlegen.

Preisgruppen können beliebig erstellt werden und bei Kunden/Kundengruppen hinterlegt werden. Zu einzelnen Preisgruppen können Sie saisonale bzw. zeitliche Rabatte/Vergünstigungen vergeben werden. Als Beispiel: Starte Aktion: Mit Kundengruppe X und Preisgruppe Y auf Zeitraum Z.

Termine mit Privat- und Firmenkunden vereinbaren.

Jeder Benutzer/in der Gruppe Termine, hat die Möglichkeit eigene Termine mit seinem Kundenstamm zu vereinbaren. Benutzer derselben Gruppe/Struktur können Termine von anderen Mitarbeitern, z.B. im Krankheitsfall übernehmen. Termine können durch andere Benutzer des Systems: CallCenter Agenten, Sekretäre dem Empfang oder sonstige Benutzer für einen Mitarbeiter / Vertriebler gesteuert werden.

Zu jedem Termin existiert eine "Feedback" und "Verlaufs" Modul. Mitarbeiter, welche den Termin übernehmen, können im Verlauf den bisherigen Dialog einsehen.
Termine die nicht wahrgenommen werden oder ausfallen lösen Benachrichtugen an Vorgesetzt aus. (falls aktiviert)

Bei Reiseterminen unterstützt eine "Routen-KI" den Planer der Termine bei Distanz, Routen und Uhrzeiten.

Erstellung von Angeboten, Wandlung in Aufträge, Rechnungs- und Mahnwesen.

Modul-Angebot: Erstellung von Angeboten für Kunden oder ganze Kundengruppen. (siehe auch IBSa-Modul). Angebote können von anderen Kunden "geclont" und mit anderen Preisgruppen erstellt werden. Alle Felder können Sie auch nochmals individuell bearbeiten. Erstellte Angebote werden zu Kunden/Projekten hinterlegt. Oftmals ist, auf Kundenwuschen, das Angebotssystem mit einem Online-Angebotsrechner verbunden. Der Endkunde konfiguriert sich sein individuelle Angebot und reicht diese an das interne Angebots-Modul weiter. Z.B. existiert ein Tarif-Angebots-Rechner bei dem sich "Interessenten" eine Wunschfinanzierung Online erstellen und bei Ihrem hinterlegten Mitarbeiter anfragen.

Tarif YXZ angefragt aus dem Internet: Summe x.xxx.xxx Euro
Tarif YXZ tatsächlich vermittlete Summe: yyy.yyy Euro

Modul-Aufträge: Die vom Kunden ausgewählten Angebote werden als Auftrag gespeichert und zur Weiterverarbeitung an die einzelnen Benutzer/Abteilungen geliefert. Bei Nachbestellungen zum Auftrag muss zuerst eine Nachfolgeangebot erstellt werden.

Modul-Rechnungen: Vom Auftrag gelieferte oder erbrachte Leistungen / Waren abrechnen. Rechnungen können auch ohne Angebote/Auftrag erstellt werden. Bei der direkten Rechnungserstellung können Sie auf die im System hinterlegten Artikel/Waren, Dienstleistungen oder Tarife zugreifen. Oder Rechnungen vom Monat X zu Monat Y, mit denselben Dienstleitungen, kopieren. Rechnungsbeträge können auch individuell angepasst werden. kopieren